Neben unseren Gruppenreisen “Südafrika Safaris” offerieren wir Ihnen auch diverse Möglichkeiten, Südafrika mit dem Mietwagen zu befahren.

Unten stehend finden Sie sorgfältig konfigurierte Südafrika Selbstfahrer Touren.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen an, Ihre individuelle Südafrika Selbstfahrer Reise ganz nach Ihren Vorstellungen und Schwerpunkten zusammen zu stellen.

Sollte Ihnen der Sinn mehr nach einer Camping Tour stehen, so können wir Ihnen mit entsprechenden Fahrzeugen und Untersützung bei der Routenplanung helfen. (Siehe Mietwagen Rubrik)

 

Südafrika Selbstfahrer Touren “Chamäleon”:

 

 

Südafrika Selbsfahrer Tour: Module 1 – 5:

MAP-SF-RSA

Südafrika Selbstfahrer Touren – 2016:

“Kruger”
Von Johannesburg nach Durban (lang)

Modul 1
12 Tage / 11 Nächte

Strecke:

Johannesburg – Sabie – Panorama Route – Kruger Nationalpark – Hazyview – Swasiland – KwaZulu-Natal – St Lucia – Durban

Highlights:

Long Tom Pass – Pilgrims Rest – God’s Window – Bourke’s Luck Potholes – Blyde River Canyon – Abel Erasmus Pass – Strijdom Tunnel – Three Rondavels– Kruger Nationalpark – Private Game Lodge – Swaziland – Hluhluwe-Imfolozi Wildtierreservat –iSimangaliso Feuchtgebiet – Durban

Mietwagen Grp C (Mitteklasse Limousine) mit Vollkasko (ohne Selbstbehalt) inklusive. Andere Mietwagen auf Wunsch

Dies ist ein Baustein zu unserer flexiblen und kombinierbaren modularen “Südafrika Selbstfahrer Tour” in 4 Bausteinen:  Baustein 1: diese Tour; 2: Durban nach Port Elizabeth; 3: Port Elizabeth nach Kapstadt; und alternativ, Baustein 4: Durban nach Kapstadt (Inland)

Unterkünfte wahlweise Touristenklasse oder Superior; Hotels Lodges, Pensionen, Resorts

Preise 2016:   ab 833,- € p.P. inkl. Mietwagen

 PDF-Download5
Blyde-River-ITT Map-SF-RSA1

 

“Wild Coast”
Von Durban nach Port Elizabeth

Modul 2
7 Tage / 6 Nächte

Strecke:

Durban – Drakensberge – Mthata – Hole in the Wall – East London – Grahamstown – Addo – Port Elizabeth

Highlights:

Durban – Drakensberge – Transkei Landschaften und Wild Coast Strände – Hole in the Wall – Sunshine Coast – Addo Elefantenpark – Port Elizabeth

Mietwagen Grp C (Mitteklasse Limousine) mit Vollkasko (ohne Selbstbehalt) inklusive. Andere Mietwagen auf Wunsch

Dies ist Teil unserer flexiblen und kombinierbaren “Südafrika Selbstfahrer Tour” in 4 Bausteinen:  Baustein 1 Johannesburg – Durban; 2: Durban nach Port Elizabeth; 3: Port Elizabeth nach Kapstadt; und alternativ, Baustein 4: Durban nach Kapstadt (Inland)

Unterkünfte Touristenklasse; Hotels, Lodges, Pensionen, Resorts

Preise 2016:   ab 414,- € p.P. inkl. Mietwagen

 PDF-Download5
 Drakensberge Südafrika  Map-SF-RSA2

 

“Garden Route”
Von Port Elizabeth nach Kapstadt

Modul 3
9Tage / 8 Nächte

Strecke:

Port Elizabeth – Gartenroute – Tsitsikamma – Knysna – Oudtshoorn – Klein Karoo – Hermanus – Weinbaugebiet – Kapstadt – Kaphalbinsel

Highlights:

Port Elizabeth – Gartenroute – Tsitsikamma Nationalpark – Storms River Mündung Schlucht – “Big Tree” – Knysna – Lake District – Outeniqua Pass – Oudtshoorn – Cango Caves – Klein Karoo – Tradouw Pass – Swellendam – Hermanus – Gordon’s Bay – Stellenbosch – Paarl – Kapstadt – Kaphalbinsel – Kap der Guten Hoffnung

Mietwagen Grp C (Mitteklasse Limousine) mit Vollkasko (ohne Selbstbehalt) inklusive. Andere Mietwagen auf Wunsch

Dies ist Teil unserer flexiblen und kombinierbaren “Südafrika Selbstfahrer Tour” in 4 Bausteinen:  Baustein 1 Johannesburg – Durban; 2: Durban nach Port Elizabeth; 3: Port Elizabeth nach Kapstadt; und alternativ, Baustein 4: Durban nach Kapstadt (Inland)

Wahlweise Touristenklasse oder Superior Hotels und Pensionen, Lodges, Resorts

Preise 2016:   ab 486,- € p.P. inkl. Mietwagen

 PDF-Download5
 Weinregion-Südafrika_ITT  Map-SF-RSA3

 

“Karoo”
Von Durban o. Johannesburg nach Kapstadt (Inland)

Modul 4
13Tage / 12 Nächte

Strecke:

Durban – nördliche Drakensberge – Clarens – Lesotho – Graaf Reinet – Price Albert – Robertson – Franschhoek – Kapstadt.   Kann auch in Johannesburg anfangen – Tag 1: Ankunft in den Drakensbergen

Highlights:

Howick Fälle – Winterton – Bergville- nördliche Drakensberge – Royal Natal Nationalpark – Amphitheatre – Oliviershoek Pass – Sterkfontain Dam -Golden Gate Highlands Nationalpark – Hochland von Lesotho – Große Karoo – Graaf Reinet – Prince Albert – Swartberg Pass – Robertson and Franschhoek Weingebiet – Stellenbosh – Kapstadt – Kap Halbinsel

Mietwagen Grp C (Mitteklasse Limousine) mit Vollkasko (ohne Selbstbehalt) inklusive. Andere Mietwagen auf Wunsch

Dies ist Teil unserer flexiblen und kombinierbaren “Südafrika Selbstfahrer Tour” in 4 Bausteinen:  Baustein 1 Johannesburg – Durban; 2: Durban nach Port Elizabeth; 3: Port Elizabeth nach Kapstadt; und alternativ, Baustein 4: Durban nach Kapstadt (Inland)

Wahlweise Touristenklasse oder Superior Hotels und Pensionen, Lodges, Resorts

Preise 2016:   ab 969,- € p.P. inkl. Mietwagen

 PDF-Download5
 Lesotho-ITT  

Map-SF-RSA4

 

“Drakensberge”
Von Johannesburg nach Durban (kurz)

Modul 5
5 Tage / 4 Nächte

Strecke:

Johannesburg, Nambiti Private Game Reserve, Drakensberg, The Midlands and Durban, – or the other way around

Highlights:

Drakensberg scenery & hiking – Safaris in Nambit Game Reserve

Mietwagen Grp B (Polo Kategorie) mit Vollkasko (ohne Selbstbehalt) inklusive. Andere Mietwagen auf Wunsch

Dies ist ein alternativer bzw. fakultativer Baustein zu unserer modularen “Südafrika Selbstfahrer Tour” in 4 Teilen (auf dieser Webseite).

Wahlweise Touristenklasse oder Superior Hotels und Pensionen, Lodges, Resorts

Preise 2016:   ab 382,- € p.P. inkl. Mietwagen

 PDF-Download5
 Hiking-Drakensberge_ITT Map-SF-RSA5

 

footer text